Kitasport: Frühkindliche Bewegungsentwicklung

*Muss leider ausfallen* Das Erlernen und Erweitern koordinativer Fertigkeiten und Fähigkeiten sind wichtige Entwicklungsschritte für Kinder im Kita-Alter. In der Fortbildung wird ein praktisches Verständnis für die frühkindliche Bewegungsentwicklung vermittelt. Welche koordinativen Fertigkeiten stehen Kindern durch eine günstige Bewegungsentwicklung schon in den ersten beiden Lebensjahren zur Verfügung? Wir erkunden Aufbauten und probieren Bewegungsspiele aus, die koordinative Fertigkeiten

Treffen: Netzwerk für Inklusion und Sport in Berlin

Im Netzwerk für Inklusion und Sport in Berlin treffen sich haupt- und ehrenamtliche Akteure, die den inklusiven Sport in Berlin voranbringen wollen. Wir sprechen über notwendige Rahmenbedingungen und wie wir sie erreichen können. Wir tauschen Erfahrungen aus. Und, wir vernetzen uns mit anderen gesellschaftlichen Organisationen und Expert*innen. Ort: Paul-Heyse-Str. 29, 10407 Berlin oder Online. Kontakt:

Online: Impulse für den konstruktiven Umgang mit herausforderndem Verhalten

Die Rahmenbedingungen in Schule und Sport haben sich in den letzten Jahren verändert. „Störendes“ Verhalten von Kindern und Jugendlichen wird zunehmend als Hauptbelastungsfaktor erlebt. Beziehungsarbeit ist und bleibt eine Herausforderung. In diesem Seminar wollen wir einen ressourcenorientierenden und wertschätzenden Standpunkt einnehmen und die Ursachen von auffälligem und weniger auffälligem Verhalten beleuchten. Wir werden reflektieren, was

Kreatives Präsenztraining für Übungsleiter*innen

Präsenz im Raum und in der Kommunikation mit großen und kleinen Gruppen sind für Übungsleiter*innen wichtig und hilfreich. Wie halte ich Kontakt zu den Teilnehmenden? Wie vermittle ich Inhalte, die von allen gehört werden? Wie behalte ich meinen Fokus? Im ersten Teil beschäftigen wir uns mithilfe von praktischen Übungen aus der Theaterpädagogik mit unserer Präsenz

Das richtige Spiel zur richtigen Zeit. Impulse für den konstruktiven Umgang mit herausforderndem Verhalten im Sportkontext

Die große Herausforderung für viele Pädagoginnen und Pädagogen sind Kinder mit herausforderndem Verhalten. In diesem Workshop wollen wir reflektieren, was Schule leisten kann, welche Haltung hilfreich ist und pädagogische Interventionstechniken zusammentragen. Im Zentrum steht eine Sammlung an Spielen und Übungen, die präventiv und situativ sinnvoll sind. Gemeinsam werden wir diese Spiele und Übungen praktisch durchgehen. Inhalte:

„Hörst du mir überhaupt zu!?“ Tipps & Tricks für konstruktive Kommunikation im Team

Pfeffersport e.V. Geschäftsstelle Paul-Heyse-Straße 29

Oft ist eine gute Kommunikation der Schlüssel zu einem gelingenden Miteinander auf Augenhöhe. Doch wie funktioniert „gutes“ Kommunizieren? Und wie können wir herausfordernde Gespräche mit Kolleg*innen, Teilnehmenden oder Erziehungsberechtigten meistern? Dieser Workshop kann zum Reflektieren anregen und auf kommende herausfordernde Gespräche vorbereiten. Gemeinsam probieren wir diverse Kommunikationsstrategien und Basics aus und gehen dabei auch auf

Kitasport: Psychomotorik kompakt

In diesem Seminar geht es darum, die Grundlagen der Psychomotorik kennen zu lernen oder aufzufrischen, um Kompetenzen in der Leitung inklusiver Bewegungsangebote zu erlangen. Auf folgende Fragen wollen wir Antworten finden: Was macht eine Bewegungsstunde zur Psychomotorikstunde? Wie kann ich über Bewegung das Selbstkonzept eines Kindes stärken? Wie viel Planung ist notwendig? Die theoretischen Grundlagen

Bewegungslandschaften – ein Baustein für inklusive Bewegungsangebote

Bewegungslandschaften haben für alle Altersgruppen einen hohen Aufforderungscharakter. Beim Klettern, Rutschen, Rollen, Krabbeln, Balancieren, Springen und vielem mehr haben die Teilnehmer:innen die Möglichkeit für eigenständige Entscheidungen und lernen so ihre Fähigkeiten einzuschätzen und zu erweitern. In dieser Fortbildung werden wir uns mit dem Aufbau und der Vielfalt von Bewegungslandschaften auseinandersetzen und ihrer Bedeutung für die

Inklusive Kommunikation – eine Einführung

Pfeffersport e.V. Geschäftsstelle Paul-Heyse-Straße 29

Sprache ist ein wichtiges Werkzeug für Inklusion. Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um inklusiv zu kommunizieren? Was müssen wir in unserer Sprache und im Miteinander beachten, um diskriminierungsfrei zu sprechen? In der Schulung gibt die Dozentin eine Einführung in die barrierearme Kommunikation mit den Schwerpunkt Leichte und einfache Sprache. Sie zeigt die Grundlagen der Kommunikation