Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sport von Menschen mit und ohne geistige Behinderung/ Lernschwierigkeiten

19. November @ 10:00 - 17:00

Theorie und Praxis

Besonderheiten: Kooperationsveranstaltung mit dem LSB Berlin und SOD.

In dieser gemeinsamen Fortbildung von Landessportbund Berlin, Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin und Special Olympics Berlin-Brandenburg geht es um Heterogenität. Die Teilnehmenden setzen sich mit einer entwicklungsorientierten Sichtweise auf den Menschen auseinander. Dazu lernen die Teilnehmenden geeignete didaktisch-methodische Kenntnisse und Verfahren in Theorie und Praxis kennen. Wie kann Bewegung in heterogenen Gruppen gelingen und Unified Sports® (gemeinsamer Sport von Menschen mit und ohne geistige Behinderung) durchgeführt werden? Es ist vorgesehen, die Theorie gleich in die Praxis umzusetzen. Sportler:innen mit Behinderung geben uns Feedback zu Leichter Sprache, Sportpraxis und ihren Bewegungsbedürfnissen.

Ablauf: 10:00 – 17:00 Uhr

Details

Datum:
19. November
Zeit:
10:00 - 17:00